- Magazin für GelsenkirchenFankultur
Schwerpunkt Fankkultur

2. März 2017

issoIst Fankultur mehr als der Ausdruck eines schönen Hobbys? Was kann man von begeisterungsfähigen Fans lernen?  Sie leben Solidarität, abhängig  oder unabhängig vom momentanen Erfolg des Idols, Clubs. Man stelle sich vor, Fans würden ihre Fankompetenz einem Wirtschaftsunternehmen zur Verfügung stellen. Oder einem Ehepaar in der Krise? Wären ihre Ratschläge erfolgsversprechend, oder bestenfalls schöner Unfug? Was können wir von Fans und ihrer Haltung lernen? Und was raten Fans von sich nicht abzukupfern?

 

Dieser Beitrag wurde unter + pressespiegel, - Magazin für Gelsenkirchen, Fankultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.